Ausstattung mit Gemälden, Kunstdrucken für :

 

- Zuhause

- Geschäftsräume

- Gottesdiensträume

- Kirchen

- Kindergärten

- Restaurants

- Hotels

- Läden

 

Rita Lorenz

Malerin 

Designerin Innenarchitektin

 

Kontakt:

 

0049     173 345 5123

0049     6725  302244

kunst@ritalorenz.de

Am St. Jakobsberg 27

55437       Ockenheim

 

Mt 28,19 Geht nun hin und macht alle Nationen zu Jüngern...

 

Gemälde · Mt 28,18 Und Jesus trat zu ihnen und redete mit ihnen und sprach: Mir ist alle Macht gegeben im Himmel und auf Erden. 19 Geht nun hin und macht alle Nationen zu Jüngern, und tauft sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes, 20 und lehrt sie alles zu bewahren, was ich euch geboten habe! Und siehe, ich bin bei euch alle Tage bis zur Vollendung des Zeitalters.

 

Apg 1,8 Aber ihr werdet Kraft empfangen, wenn der Heilige Geist auf euch gekommen ist; und ihr werdet meine Zeugen sein, sowohl in Jerusalem als auch in ganz Judäa und Samaria und bis an das Ende der Erde.

 

1. Ko 2,1 Und ich, als ich zu euch kam, Brüder, kam nicht, um euch mit Vortrefflichkeit der Rede oder Weisheit das Geheimnis Gottes zu verkündigen. 2 Denn ich nahm mir vor, nichts anderes unter euch zu wissen als nur Jesus Christus, und ihn als gekreuzigt. 3 Und ich war bei euch in Schwachheit und mit Furcht und in vielem Zittern; 4 und meine Rede und meine Predigt bestand nicht in überredenden Worten der Weisheit, sondern in Erweisung des Geistes und der Kraft, 5 damit euer Glaube nicht auf Menschenweisheit, sondern auf Gottes Kraft beruhe.

 

Inspiration Dez 2017 · SEINE Kraft trägt uns bei allem was wir tun

Acryl/Oel auf Leinwand mit Keilrahmen, 

80 cm x 120 cm x 3,8 cm

                         Bild 1                                                  Bild 2

 

Das Feuer des Heiligen Geistes verzehrt unsere Feinde.

 

· Kontrolle und Spaltung im Leib Christi überwinden,

· den Sendungsbefehl Jesu annehmen,

· in der Kraft des Heiligen Geistes gehen,

· vom Heiligen Geist getragen werden 

 

Inspirationen September - Dezember 2017

 

Eph 6,12 Denn unser Kampf ist nicht gegen Fleisch und Blut, sondern gegen die Gewalten, gegen die Mächte, gegen die Weltbeherrscher dieser Finsternis, gegen die geistigen Mächte der Bosheit in der Himmelswelt. 

 

Gal 3,1 Ihr unverständigen Leute von Galatien, wer hat euch behext? Ist euch Jesus Christus nicht vor Augen gestellt worden als Gekreuzigter?

 

Apg 4,26 Die Könige der Erde standen auf und die Fürsten versammelten sich gegen den Herrn und seinen Gesalbten." 27 Denn in dieser Stadt versammelten sich in Wahrheit gegen deinen heiligen Knecht Jesus, den du gesalbt hast, sowohl Herodes als auch Pontius Pilatus mit den Nationen und den Völkern Israels, 28 alles zu tun, was deine Hand und dein Ratschluss vorherbestimmt hat, dass es geschehen sollte. 29 Und nun, Herr, sieh an ihre Drohungen und gib deinen Knechten, dein Wort mit aller Freimütigkeit zu reden; 30 indem du deine Hand ausstreckst zur Heilung, dass Zeichen und Wunder geschehen durch den Namen deines heiligen Knechtes Jesus. 31 Und als sie gebetet hatten, bewegte sich die Stätte, wo sie versammelt waren; und sie wurden alle mit dem Heiligen Geist erfüllt und redeten das Wort Gottes mit Freimütigkeit.

 

Inspiration Sep-Dez 2017Acryl/Oel auf Leinwand/Keilrahmen, 80 x 120 x 3,8 cm

"Norma, das Winkelmaß", als blinde Löwin dargestellt, ist ein humanistischer Kontrollgeist der Kirchen uniform macht und spaltet. Er bewirkt, dass Brüder und Schwestern in Jesus Christus sich miteinander vergleichen, neidisch sind, Gaben der Geschwister (1. Ko 12) ablehnen, die sie selbst nicht richtig verstehen. 

 

2.Timotheus 3,5 die eine Form der Gottseligkeit haben, deren Kraft aber verleugnen. Und von diesen wende dich weg!

 

Diese Kirchen wechselten immer mal wieder die Farbe: Einmal war mehr, andermal weniger Heiliger Geist in den Kirchen, mal gar kein Wirken des Heiligen Geistes mehr.... Ich fragte Jesus, was aus den Kirchen werden soll und sah das zweite Bild (Siehe oben). Es gab den bösen Fürst nicht mehr und nur noch ein Kirchengebäude. (Jesu Brautgemeinde?) Die Blüten (Menschen) die dann aus dem Gefäss hinaus gehen, bringen Nachkommen hervor (seitliche Knospen) Mögen Gottes Pläne mit Deutschland und Europa in Erfüllung gehen, in Jesu Namen.

 

letzte Textänderung 29.03.2018

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rita Katharina Lorenz